11 Monate

Ella wurde letzten Sonntag 11 Monate alt. Nur mehr 4 Wochen bis zu ihrem ersten Geburtstag. Ich fühle mich überrumpelt, weil die Zeit so schnell vergangen ist. Andererseits seh ich das große Mädchen neben mir und weiß, wie viel sich bei ihr getan hat.

Ella krabbt nicht nur fleissig, sie übt auch das freie Stehen und – OHA! – sie hat vor 2 Tagen ihre ersten Schritte gemacht. Sie lief schon seit vielen Wochen ganz flott, wenn sie unsere Hände zum Halten hatte. Und dann ließ sie plötzlich los und lief. Ich konnte es kaum glauben und rief schnell einer Bekannten zu, sie soll schnell schauen! Und Ella lief einfach weiter. Ihre ersten 5-6 Schritte. Und als sie wieder meine Hand hielt, grinste sie über beide Ohren, ganz begeistert über ihre neue Fähigkeit. Später machte sie noch ein paar Schritte. Aber ich glaube, jetzt lässt sie es wieder langsam angehen 🙂 sie hat alle Zeit der Welt.

Sie bekam von ihrer Goli ein Bobby car (samt Anhänger und Lenkstange) als verfrühtes Geburtstagsgeschenk. Sie sitzt so stolz oben und lässt sich herumfahren. Und ab und zu möchte sie, dass ich sie in den Anhänger setzte, der wegen der Lenkstange noch nicht zum Einsatz kommt.

Sie isst gerne Obst und Reiswaffeln. Der Brei muss nicht mehr feinst püriert werden, aber Stückchen mag sie immer noch nicht drin haben – die wandern wieder schön bei dem Mund hinaus. Da braucht die wohl noch Zeit.

Kleidungsmäßig sind wie bei 68/74 – Hosen passen hauptsächlich in 68, alles andere kommt auf den Schnitt an.

Seit einigen Wochen schläft sie tagsüber nicht mehr 3x sondern 1-2x. Aber leider hat sich das noch nicht so ganz eingependelt. Es kann sein, dass sie um 11 Uhr schlafen will, oder doch erst um 14 Uhr. Da fällt mir schwer, das Mittagessen zu planen/kochen, weil ich dann oft für 2 Stunden unterbrochen werde. Aber ich hoffe, dass in ein paar Wochen ihr Tagschläfchen zu einer halbwegs fixe Uhrzeit statt findet.

Ansonsten sollte ich mich langsam an Geburtstagsvorbereitungen machen. Der 4. September kommt schneller s gedacht.

Geschützt: 8 Monate

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben. Veröffentlicht inUncategorized

Geschützt: Geburtsbericht

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben. Veröffentlicht inUncategorized

Endspurt

Nur noch ein Monat der Schwangerschaft ist übrig. Jetzt fängt der Endspurt an.

In den letzten zwei Wochen haben der Freund und ich die meisten Babybesorgungen erledigt, nun sind nur mehr Kleinigkeiten offen. U.a. das Packen der Kliniktasche. Da sind noch einige Anschaffungen offen, aber nichts lebensnotwendiges, nehm ich mal an.

 

Vor allem beschäftigt mich die Frage der Geburt. Das Mädchen liegt immer noch in BEL und irgendwann mal ist die Entscheidung fällig, ob ich eine „normale“ Geburt versuchen möchte oder doch den Kaiserschnitt wähle. Letztendlich bleibt die Entscheidung an mir hängen (wenn die Klinik ihr JA zur „normalen Geburt“ gibt), auch wenn der Freund auch was zu sagen hat. Der wird mittlerweile auch von Horrorgeschichten über BEL-Geburten gequält (Notkaiserschnitte, lahme Arme usw.). Was mich daran fasziniert ist, dass alle meinen, sie wüssten es besesr als wir. Dabei hatten sie alle ganz normale Schädellage-Geburten. Ohne irgendwelche Komplikationen. Sie mussten nie die Entscheidung fällen, sie hatten nie einen Kaiserschnitt. Sie mussten nie mit den Folgen solcher Komplikationen leben und umgehen. Da ist es natürlich leicht irgendwas zu sagen. *augenroll*

 

Morgen ist die (voraussichtl.) letzte Untersuchung bei meinem FA. Bin gespannt,w as er zu sagen  hat (oder eben nicht sagt). Und am 30 August dann der wichtige Termin in der Klinik, an dem (voraussichtlich) entschieden wird, wie unser Kind auf die Welt kommt.

 

Ich freu mich schon so auf unser kleines Mädchen, auch wenn mir die Geburt im Kopf herumspukt. Ich kann es kaum erwarten, sie in den Händen zu halten und kennenzulernen. Noch 4 (+/-) Wochen!!!